labrador_wasserPhysiotherapie

Durch die Physiotherapie, früher auch als Krankengymnastik bezeichnet, werden gestörte natürliche (physiologische) Funktionen des Bewegungsapparates behandelt.

Die Ziele sind:

  • Schmerzlinderung
  • Erhalt und Wiedererlangen der Gelenkbeweglichkeit
  • Muskelentspannung und Muskelkräftigung
  • Beüben von Belastungsphasen
  • Gangschulung
  • Stabilisierung
  • Gleichgewichts- und Koordinationsschulung

Bitte beachten Sie, dass Hunde mit Arthrose chronische Schmerzpatienten sind, bei denen eine dauerhafte, physiotherapeutische Behandlung anzuraten ist.

Weitere Ziele bei neurologischen Erkrankungen:

  • Nervenreizung
  • Bewusst machen von Bewegung
  • Anbahnung von physiologischen Bewegungen